Wir setzen uns ein:

  • für eine homöopathische Behandlung auch im Krankenhaus
  • im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung
  • für alle Patienten, die eine homöopathische Behandlung wünschen 


zum Beispiel 

  • wenn die herkömmliche Medizin nicht geholfen hat
  • weil sie chemische Arzneimittel mit unerwünschten Nebenwirkungen reduzieren wollen
  • weil sie unerwünschte Arzneimittel abmildern wollen
  • weil eine begonnene homöopathische Behandlung nicht gefährdet werden soll


Wir wollen das Spektrum der ärztlichen Versorgung im stationären Bereich erweitern. Dabei stehen wir für Zusammenarbeit mit der praktizierten Schulmedizin und gegenseitige Ergänzung.

Aktueller Hinweis

Unser Vortrag muss auf Grund der aktuellen Situation abgesagt werden!!!!

Referent: Gerhard Bleul
                 Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Chirotherapie               

                                   "Zystitis bei Frauen"
                                      Blasenentzündung
  

Mittwoch, den 13. Mai 2020 um 19 Uhr

Erbacher Hof
55116 Mainz, Grebenstr. 24

Aktueller Hinweis

Homöopathische Hochschulgruppe

Aufgrund der aktuellen Situation findet kein Unterricht statt!